Sponsoringvertrag vorlage sport

By 3 août 2020 Non classé

Last, but not least, die Regeln, um Boni zu regeln, die mit den sportlichen Ergebnissen verbunden sind. Das Team und der Fahrer können einen zusätzlichen Bonus erhalten, wenn sie das Podium gewinnen und einen signifikanten Geldbonus, wenn sie Weltmeister werden. Dabei handelt es sich natürlich um « positive Risiken », die bei solchen Ereignissen einen Mehrwert für die Sponsoring-Aktivitäten bringen. Diese Risiken können durch spezifische Versicherungspolicen gemildert werden, die sofort in Ihr Budget eingegeben werden können, wodurch es solider wird. In der Praxis sind sie eine Art Schutz, die es Ihnen ermöglichen, das Team/Den Athleten noch zu unterstützen, wie es kein Morgen gibt, da Sie wissen, dass der Gewinn der Meisterschaft und die nachfolgenden Vorteile Sie nicht entleeren werden. Unsere Agentur RTR Sports Marketing hat seit 25 Jahren ihr Kerngeschäft mit MotoGP- und Motorsportsponsoring. Wenn Sie Lust haben, Beratung bei Sponsoring-Vereinbarungen zu benötigen, oder wenn Sie eine kompetente und kompetente Rechtsberatung in diesen Disziplinen suchen, die Ihnen hilft, Ihr erstes Sportsponsoring-Formular zu notieren, zögern Sie nicht, uns unter unserer E-Mail-Adresse zu kontaktieren: info@rtrsports.com. Der ANZMEX Business Council verfügt über einen vollständigen Kalender von Business Networking-Veranstaltungen, die von lokalen und internationalen Unternehmen mitfinanziert werden. Wir waren in der Lage, diese Vorlage entsprechend der Größe des Ereignisses und der Größe der zugehörigen Ergebnisse anzupassen und zu verwenden. Wie am Anfang dieses Artikels erwähnt, wenden sich viele Leute an uns und bitten um ein Sponsoring-Vertrags-Faksimile, das sie bearbeiten und an ihre Kunden für ihre Sponsoring-Angebote senden können. Unsere Empfehlung – die Antwort, die wir immer geben – ist, auf jeden Preis von Faksimile-Vereinbarungen abstandnehmen. Obwohl natürlich die Hoffnung ist, dass alles glatt läuft, ist es wichtig, dass Ihre Schultern vor einigen potenziell unangenehmen Situationen geschützt sind, die für den Sponsor und auch für das gesponserte Eigentum kontraproduktiv sein können.

Was kann passieren, wenn beispielsweise der Verein/das Team, das Sie sponsern, disqualifiziert wird oder der Athlet, der Ihr Logo trägt, positive Dopingtests hat? Würde das Sponsoring fortgesetzt oder würde es gekündigt? Würde das Geld, das Sie bezahlt haben, entweder teilweise oder vollständig oder gar nicht zurückgezahlt werden? Solche Fälle sowie viele andere sollten bei der Ausarbeitung eines Sponsoring-Vertrags berücksichtigt werden, um eine eindeutige Lösung zu finden, damit sie in dem Dokument klar angegeben werden können. Sie sollten auch deutlich machen, was der Sponsor tun muss, um das Sponsoring zu ermöglichen. Stellen Sie beispielsweise Kunstwerke rechtzeitig für eine Veranstaltung bereit, genehmigen Sie die Website-Kopie, stellen Sie sicher, dass Spieler für Gespräche mit den Medien zur Verfügung stehen usw. In der Regel glauben wir, dass es in jedem Fall besser ist, Ihren Sponsoringvertrag von einem kompetenten Anwalt oder einer auf diese Angelegenheit spezialisierten Anwaltskanzlei ausarbeiten zu lassen.